Ronaldo will einen Zweitligisten kaufen

Das klingt nach einem verrückten Plan. Brasiliens früherer Stürmerstar Ronaldo hat in Brasilien verraten, wie seine Zukunftsplanung aussieht.

Er wurde zweimal Weltmeister, spielte für Weltklubs wie den FC Barcelona, Real Madrid oder AC und Inter Mailand. Zuletzt war es ruhiger geworden um Ronaldo, jetzt möchte der frühere brasilianische Weltklasse-Stürmer Ronaldo offenbar wieder durchstarten.

Ronaldo: „Ich möchte etwas Innovatives machen“

In der brasilianischen Tageszeitung „Folha de S. Paulo“ hat der mittlerweile 41-Jährige über seine Zukunftsplanung gesprochen – und die ist durchaus überraschend.

Ronaldo: „Ich denke darüber nach, einen Zweitligisten in Spanien oder England zu kaufen. Ich möchte etwas Innovatives machen. Ich denke, ich bin bereit dafür.“ Die Preisunterschiede würden dabei eher für Spanien sprechen. Später würde er gerne für den brasilianischen Fußballverband arbeiten.

Quelle:
– brasilianische Tageszeitung Folha de S. Paulo / t-online.de

1394 Total Views 1 Views Today
Please follow and like us:
13

Comments

comments

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.